Mitgliederbereich

Weiße Elster
Stau Pohlen

allgemeines Angelgewässer           
ca. 10 ha groß


    
Besondere Bedingungen :     

  • In der gekennzeichneten Schonstrecke ist das Angeln und Senken verboten
  • Das Angeln von der Staumauer und dem Damm ist Verboten ! Mindestabstand von 50 Meter sind einzuhalten !
  • Nachtangeln ist erlaubt
  • Eisangeln auf eigene Gefahr
  • vom 15.02 bis 30.04 ist Hauptschonzeit und es die Anwendung der Raubfischangel, der Spinnangel und der Köderfischsenke untersagt !
  • In der Hauptschonzeit darf kein toter Köderfisch bzw. Fetzenköder verwendet werden !
  • Für ganzjährig geschützte Fische und alle Krebse und Muscheln besteht Fangverbot.